Motorsäge

Motorsägen sind Arbeitsgeräte zum Trennen von Holz. Sie dienen zur Beseitung von umgestürzten Bäumen, Trennen von Balken und Bohlen sowie zum Freilegen von Brandnestern und verschlossenen Schadenstellen. Im Feuerwehrdienst sind Arbeiten mit der Motorsäge nur im Rahmen der Gefahrenbeseitigung durchzuführen. Das heißt geht von einem umgestürzten Baum keine Gefahr aus, so ist die Feuerwehr für dessen Beseitigung nicht zuständig.

Quelle: Wikipedia