Datum: 14. Dezember 2017 um 15:31 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung > Gasausströmung (Fehlalarm)
Einsatzort: Landhausstraße
Mannschaftsstärke: 8
Fahrzeuge: Löschfahrzeug 8/6, Mannschaftstransportwagen
Weitere Kräfte: GW Atemschutz/Messtechnik, Löschzug Feuerwache 2, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Nachmittag des 14. Dezember wurde die Abteilung Wangen zusammen mit den Kräften der Berufsfeuerwehr zu einer vermeintlichen Gasausströmung in ein Mehrfamilienhaus in der Landhausstraße alarmiert. Ein Anwohner hatte dort einen stechenden Geruch wahrgenommen und daraufhin die Feuerwehr alarmiert. Vor ort konnte keine Ursache für den Geruch gefunden werden. keine Tätigkeit für die Feuerwehr.