Ausrüstung

Die Technik der Feuerwehr Wangen lässt sich grob in vier Bereich einteilen. Jeder stellt andere Anforderungen an das eingesetzte Gerät.

  1. Brandbekämpfung
  2. Technische Hilfeleistung
  3. Persönliche Schutzausrüstung
  4. Erste Hilfe

Jede Kategorie beinhaltet verschiedene Geräte, welche im Schadensfall zum Einsatz kommen. Wir haben für sie eine kleine Auswahl erstellt, um ihnen die Technik die die Feuerwehr tagtäglich einsetzt etwas näher zu bringen.

Dank gilt unserer Jugendfeuerwehr, die beim erstellen einiger Fotos geholfen haben!

Sortieren: Richtung
  • Hohlstrahlrohr

    Wegen Ihrer vielseitigen Einsatzmöglichkeiten finden Hohlstrahlrohre immer mehr Verwendung in der Einsatzpraxis bei ...
  • Atemschutzgerät

    Atemschutzgeräte dienen zum Schutz der Einsatzkräfte vor giftigen Stoffen und vor Sauerstoffmangel. Das Atemschutzge...
  • Schutzhelm

    Ein herkömmlicher Feuerwehrhelm besteht aus Aluminium, Duroplast, Thermoplast, Kevlar (AFK) oder GFK. Er ist mit ein...
  • Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

    Feuerwehrangehörige schützen sich mit ihren Persönlichen Schutzausrüstungen vor den äußeren Gefahren einer Einsatzst...
  • Tragkraftspritze PFPN 10-1500

    Feuerlöschpumpen sind speziell für die Brandbekämpfung konstruierte Strömungsmaschinen zur Wasserförderung. Sie werd...
  • Pulverlöscher

    Ein Feuerlöscher ist ein tragbares Kleinlöschgerät mit einem Gesamtgewicht von maximal 20 Kilogramm. Er dient dem Ab...
  • Feuerlöschkreiselpumpe

    Feuerlöschkreiselpumpen sind meist heckseitig, teils in einem Geräteraum rechts oder links am Fahrzeug, in den Tankl...
  • Mobiler Rauchverschluss

    Der Einbau des mobilen Rauchverschlusses in Zugangstüren zu Brandräumen oder Wohnungen stellt sicher, dass nach Öffn...
OBEN
X