Am 07. Februar fand im Wangener Gerätehaus die alljährliche Hauptversammlung des Löschzugs statt. Kommandant Schlimm konnte neben den Kameraden der Abteilungen auch die Herren Heber, Lerch, Haß und Katzmaier als Vertreter der Branddirektion begrüßen, sowie Vertreter der Altersgruppe und des Musikzugs. Bericht des Kommandanten Auf ein bewegtes Jahr mit Höhen und Tiefen konnte Kommandant Rolf
Weißes Kreuz auf schwarzem Hintergrund, oben links steht

Klaus Dalferth verstorben

Plötzlich, für uns alle unfassbar und viel zu früh ist gestern unser Kamerad Klaus Dalferth verstorben. Klaus war seit 1973 Mitglied der Wangener Abteilung, jahrelang stellvertretender Abteilungskommandant und bis zuletzt als Gruppen- und Zugführer aktiv. Von 2004 bis 2019 war er als Vorsitzender des Stadtfeuerwehrverbands tätig und hat in dieser Zeit die Feuerwehr Stuttgart als
Personen von links nach rechts: Dr. Frank Knödler, Wilfried Klenk, Klaus Dalferth, Thomas Häfele, Dr. Georg Belge | Fotograf: Steffen Schmid
Bevölkerungsschutz-Ehrenzeichen für Klaus Dalferth Am Mittwoch den 13. November erhielt Klaus Dalferth, langjähriger Vorsitzender des Stadtfeuerwehrverbands Stuttgart und Mitglied der freiwilligen Feuerwehrabteilung Stuttgart-Wangen, in festlichem Rahmen das Bevölkerungsschutz-Ehrenzeichen des baden-württembergischen Innenministeriums verliehen. Dieses Ehrenzeichen dient der Anerkennung und Würdigung von besonderen Verdiensten um den Bevölkerungsschutz und wird vom Innenminister des Landes Baden-Württemberg gestiftet. Sie wird
Früh am Morgen des 11. Mai ging es für einige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wangen los in Richtung Mainz-Kostheim – zu einem feuerwehrtechnischen Austausch der besonderen Art. Mit einem voll beladenen Löschfahrzeug machte man sich also auf den rund 200km langen Weg in die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden. Initiiert wurde der Austausch durch einen unserer Kameraden,
Zur alljährlichen Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart, Abteilung Wangen, welche am 01. Februar stattfand, konnte Abteilungskommandant Rolf Schlimm auch dieses Jahr wieder zahlreiche Kameradinnen und Kameraden, Ehrenmitglieder und Mitglieder der Altersgruppe begrüßen. Ebenso konnte er Markus Heber, Michael Quednau und Dennis Diesam als Vertreter der Branddirektion begrüßen. Von Seiten des Musikzugs waren Abteilungsleiter Uwe Dalferth
Bildquelle: https://pixabay.com/de/teekannen-t%C3%B6pfe-herd-flamme-1858601/ | Fotograf: https://pixabay.com/de/users/12019-12019/

Noch ganz klein – Schon brandverletzt

Mitmachen und auf Unfallgefahren hinweisen! Der neunte „Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember 2018 warnt unter dem Motto „Noch ganz klein – schon brandverletzt“ vor Verbrennungs- und Verbrühungsunfällen bei Säuglingen, Neugeborenen und Kleinkindern. Kinder unter 5 Jahren bilden bei thermischen Verletzungen eine Hochrisikogruppe. Eltern müssen frühzeitig auf Gefahrenquellen und Prävention hingewiesen werden. „76 %

Heiße Tage in Külsheim

Am ersten Septemberwochenende nahmen 14 Atemschutzgeräteträger, davon zwei Kameraden der Abteilung Birkach, an einem Lehrgang für Brandbekämpfung teil, welcher auf dem Gelände der I.F.R.T. in Külsheim veranstaltet wurde. Die I.F.R.T. hat sich unter dem Motto „Training schafft Sicherheit“ der Ausbildung von Feuerwehrmännern und -frauen verschrieben. Hierunter fallen unter anderem Realbrandausbildungen, Seminare zur technischen Hilfeleistung oder
Seit Monaten laufen schon die Planungen und Vorbereitungen und endlich ist es soweit. Nächstes Wochenende findet die traditionelle Wangener Kirbe mit Krämermarkt statt. Als Jahrgang haben sich viele ehemalige Kirbemädla und -buaba zusammengefunden die die Kirbe gemeinsam mit der Feuerwehr durchführen. Alle freuen sich auf ein schönes Wochenende und besonders auf den Kirbeumzug am Sonntag.
Anlässlich des Rauchmeldertages am Freitag, den 13. April stellt die Initiative „Rauchmelder retten Leben“ die Verbraucheraufklärung in den Mittelpunkt. Trotz bundesweiter Rauchmelderpflicht wissen viele Verbraucher nicht genau, wie Rauchmelder funktionieren, und dass diese im Ernstfall rechtzeitig vor gefährlichem Brandrauch warnen. Die Initiative hält es daher weiterhin für dringend notwendig Aufklärungsarbeit zu leisten. Mit dem Ziel,
Am Freitag den 2. Februar 2018 fand im Wangener Feuerwehrmagazin die alljährliche Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart, Abteilung Wangen statt. Kommandant Rolf Schlimm konnte hierzu zahlreiche Ehrenmitglieder, Mitglieder der Einsatzabteilung, Ehrenkommandant Wolfgang Zürn sowie Markus Heber und Ralf Lerch als Vertreter der Branddirektion, Klaus Dalferth vom Stadtfeuerwehrverband, den Geschäftsführer des Wangener Musikzugs Uwe Dalferth und