Falschparker behindern Feuerwehr

Der Melder geht: „Brandeinsatz“. Man beendet sofort was man gerade getan hat und begibt sich so schnell wie möglich zum Feuerwehrmagazin. Dort angekommen zieht man seine Schutzausrüstung an. Hose, Stiefel, Jacke und Helm werden in sekundenschnelle übergestreift. Und dann ab auf das erste Fahrzeug. Die Tore öffnen sich, das Löschfahrzeug verlässt die Halle…und bleibt genau
Durch Zufall befand sich das Löschfahrzeug 8/6 der Feuerwehr Wangen, dass sich eigentlich auf einer Übungsfahrt zum Thema „Orts- und Objektkunde“ befand, zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Am Ostendplatz wurde die Besatzung auf eine bewusstlos am Boden liegende Person aufmerksam. Beim näherkommen stellte sich den Kameraden folgende Situation: Ein etwa 65-jähriger Mann lag am
"Die Nummer für die Feuerwehr ist die 007!", sagt Max, der Feuerteufel. "Du Quatschkopf", meint Nils, "natürlich ist das die europaweit gültige 112!" Speziell ausgebildete Fachkräfte für Brandschutzerziehung leisten in den Kindergärten ihres Stadtbezirks wichtige Präventionsarbeit. Nun kam auch der Kindergarten Kornhasen in den Genuss einer Brandschutzerziehung.
Hey! Du suchst eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung die dich in vielen Bereichen fördert und fordert? Du hast Interesse an Technik, hilfst gerne anderen Menschen und bist ein Teamplayer? – Hast du schon mal daran gedacht zur Jugendfeuerwehr Wangen zu kommen? Jetzt hast du die Chance uns näher kennen zu lernen! Action-Tag der Jugendfeuerwehr Wangen für alle

Musik trifft Technik – Teil II

Am Samstag den 22. Februar traten die acht Musiker des Musikzugs Wangen, welche momentan die feuerwehrspezifische Grundausbildung absolvieren, wieder gemeinsam auf der Feuerwache 3 in Cannstatt an. Der Unterricht begann mit einer Wiederholung und Vertiefung in die Thematik des Sprechfunkens, welche am letzten Ausbildungstermin schon begonnen wurde. Den Musikern wurde erklärt, wie sie sich auf

11.2. – Tag des Europanotruf 112

Kein Datum könnte für einen Aktionstag zum Europäischen Notruf passender sein, als der 11.2.. Behörden, Feuerwehren und Hilfsorganisationen weisen an diesem Tag gemeinsam auf den europäischen Notruf hin, der unter der kostenfreien Nummer 112 die rasche Hilfe vermittelt. Eine kurze Nummer, die im Falle eines Falles Leben retten kann. Die Einführung der 112 als europaweite

Erste Hilfe mit dem DRK

Am 07. November konnte die Jugendfeuerwehr ganz besondere Gäste in ihrem Feuerwehrmagazin begrüßen. Peter Kokai und Tobias Groner, beide hauptamtliche Rettungssanitäter beim Deutschen Roten Kreuz in Stuttgart führten die Jugendlichen durch ihren mitgebrachten RTW. Doch es blieb nicht nur beim anschauen, aber von Anfang an. Jedes Jahr erneut steht Erste Hilfe auf dem Dienstplan. Und